Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

Konzeption

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Orientierungsplan Baden-Württemberg. Wir legen unsere Aufmerksamkeit auf ganzheitliche Entwicklungsprozesse der Kinder. Wir arbeiten teiloffen und schaffen gute Voraussetzungen, um kindliche Bildung zu ermöglichen. Bildung geschieht im Kontext mit sozialen Bindungen. Die Kinder sind einer Gruppe zugehörig und erleben einen strukturierten Tagesablauf. Sie wählen in angebotsfreien Zeiten und während der Teilöffnung am Vormittag verschiedene Räumlichkeiten und Angebote nach freien Interessen und Motivation. Die natürliche Freude der Kinder am Lernen und ihre Neugierde stehen hier im Vordergrund.

„Das Profil evangelischer Kindertageseinrichtungen in Baden“ ist unser Leitfaden, Religion ist die Grundlage unseres Handelns und der pädagogischen Arbeit. Auf dieser christlichen Basis bieten wir den Kindern und Familien vorbehaltloses, freundliches Angenommensein.

Schwerpunkte

Waldzeit

Die Zeit im Wald ist uns wichtig. Dort gehen wir mit den Kindern auf Entdeckungstour. Wir erleben die Jahreszeiten und das Wetter intensiv mit allen Sinnen. Dabei wird das soziale und emotionale Miteinander gefördert, die Bewegungsfreude und die Fitness gestärkt. Durch die Zeit im Wald wird das Umweltbewusstsein der Kinder geweckt und sie entwickeln Wertschätzung gegenüber der Natur.

Experimente

Wir bieten den Kindern gezielt Experimente und Material zu Naturwissenschaften und Technik an. Die Erfahrung mit den unterschiedlichen Phänomenen regt sowohl das abstrakte Vorstellungsvermögen und die kognitive Entwicklung, als auch die Phantasie an. Durch den Alltagsbezug, „spektakuläre“ Aha-Effekte und das Einbringen eigener Erfahrungen begeistern sich die Kinder für die Zusammenhänge in der Natur und Technik. Seit 21.04.2010 ist unsere Kita als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert.